Dauerhafte Haarentfernung in Frankfurt

Alle, die sich regelmäßig damit auseinandersetzen, wissen: Haarentfernung ist ein leidiges Thema. Entweder muss die lästige Rasiererei jeden Tag in Kauf genommen werden, um ein dauerhaft glattes Ergebnis zu erhalten, oder dieses langanhaltende Ergebnis muss durch schmerzhaftere Prozeduren wie (heiß-)wachsen oder epilieren erzielt werden. Unabhängig davon, ob Du Dir glatte Beine, eine haarlose Bikinizone oder stoppelfreie Achseln wünschst – mindestens einmal die Woche musst Du die Haare in den jeweiligen Zonen entfernen und Dich vielleicht auch noch mit Hautirritationen herumärgern. Doch es gibt eine Alternative! Wir sind Deine Experten für schonende, dauerhafte Haarentfernung in Frankfurt. In unserem Beauty-Institut erwarten Dich ein professionell ausgebildetes Team und die neueste Technologie der Haarentfernung mittels 3-Wellenlängen-Diodenlaser.

Goodbye, Stoppel – hallo, glatte Haut!

Rasieren hat mehrere Nachteile: Nicht nur entstehen bereits nach kurzer Zeit Stoppeln, die rasierten Haare können obendrein auch noch einwachsen. Durch das häufige Rasieren kann zudem die Haut an sich Rötungen davontragen oder durch den ständigen Stress austrocknen. Auch Pflegeprodukte schaffen hier oft nur begrenzt Abhilfe, und selbst die besten Peelings können das ein oder andere schmerzhaft eingewachsene Haar nicht verhindern. Doch jetzt kannst Du Dich getrost von Stoppeln verabschieden – mit der dauerhaften Haarentfernung bleiben die gewünschten Körperstellen glatt und schön, ohne dass Du ständig nachbessern musst!

Dauerhafte Haarentfernung mit moderner Lasertechnologie in Frankfurt

Tiefenwirkung für langfristige Ergebnisse

Die dauerhafte Haarentfernung führt unser Team in Frankfurt mittels eines hochmodernen 3-Wellenlängen-Diodenlasers durch. Mithilfe von Lasertechnologie erreicht dieser nicht nur die Hautoberfläche, sondern auch tieferliegendes Gewebe, und kann auf diese Weise so viele Haarwurzeln wie möglich entfernen. Somit kannst Du Dich bereits nach wenigen Behandlungen über ein sichtbares Ergebnis freuen.

Herkömmliche laserbasierte Geräte zur Haarentfernung können häufig nur bei dunklen Haaren auf heller Haut Erfolge erzielen. Nur in dieser speziellen Kombination kann bei entsprechenden Lasern die Energie optimal bis zur Wurzel geleitet werden. Mit dem modernen 3-Wellenlängen-Diodenlaser lässt sich die dauerhafte Haarentfernung in unserem Beauty-Institut in Frankfurt aber auch bei hellen Haaren sowie dunklen Hauttypen durchführen. Dadurch sind der Ton Deiner Haut und die Farbe Deiner Haare für den Erfolg Deiner Behandlung bei uns unerheblich.

Drei Wellenlängen – was bedeutet das?

Gewöhnliche Diodenlaser arbeiten mit einer Wellenlänge von 808 Nanometern. Bei uns in Frankfurt kommen bei der dauerhaften Haarentfernung zusätzlich der Alexandritlaser mit 755 Nanometern und der Nd:YAG-Laser mit 1.064 Nanometern zum Einsatz – und das mit nur einem Aufsatz, alles in einer Behandlung. Der Alexandritlaser eignet sich optimal für helleres und feineres sowie oberflächlich liegendes Haar. Der Nd:YAG-Laser ist ideal für dunklere Hauttypen, da das körpereigene Melanin sein Licht weniger stark absorbiert als anderes Licht und es so am tiefsten ins Gewebe eindringen und dort auf die Haarfollikel einwirken kann.

Vielleicht klingt das jetzt alles etwas kompliziert für Dich, aber eines können wir Dir versichern: Der 3-Wellenlängen-Diodenlaser ist die aktuell wirksamste Methode zur dauerhaften Haarentfernung auf dem Markt – und bei Fancy Faces in Frankfurt holen wir das beste Ergebnis für Dich heraus!

So funktioniert die Lasertechnologie

Du hast Dich bereits für die Stellen entschieden, an denen die Haare verschwinden sollen, und hast diese deshalb schon seit mehreren Wochen nicht mehr gewachst oder epiliert, dafür aber am Vortag der Behandlung rasiert? Perfekt! Dann können wir loslegen. Bei der Behandlung führen wir den Aufsatz des Lasergeräts langsam und gleichmäßig über die zu behandelnden Hautstellen. Davon wirst Du in der Regel nicht wirklich etwas spüren, maximal fühlst Du die Wärme, die der Laser beim Veröden der Haarwurzeln abgibt. Schmerzhaft wird die Behandlung aber generell nicht sein – kein Vergleich also zu Waxing oder Sugaring.

Plane sechs bis zehn Termine ein

Da Haare bei jedem Menschen zyklisch wachsen, ist es leider nicht möglich, an einem Termin alle Haare zu entfernen. Das liegt daran, dass nicht alle vorhandenen Haarfollikel Haare zur selben Zeit nach außen durch die Haut dringen lassen. Deshalb wird die Behandlung – je nach Stärke des Haarwachstums – alle drei bis sechs Wochen wiederholt, bis schließlich alle Haarwurzeln erreicht wurden. In Summe solltest Du dafür mit sechs bis zehn Terminen rechnen – denn nur so wirst Du an den gewünschten Stellen tatsächlich haarfrei sein. Wir beraten Dich aber vor der dauerhaften Haarentfernung in unserem Frankfurter Beauty-Institut auf jeden Fall noch einmal persönlich und individuell, nachdem wir Dich kennengelernt und Deine Haut bzw. Deinen Haarwuchs analysiert haben.

Welche Ergebnisse kannst Du erwarten?

Laut wissenschaftlichen Studien sind die Haarfollikel etwa zwölf Monate nach Ende solcher Laser-Behandlungen zerstört und können keine neuen Haare produzieren. Eine 100-prozentig haarlose Körperstelle kann trotzdem nicht garantiert werden, da hormonelle Schwankungen – beispielweise ausgelöst durch eine Schwangerschaft, die Wechseljahre oder auch die Einnahme von Medikamenten – zu erneutem Haarwuchs führen können. Zudem können feine Härchen zurückbleiben, die in der Regel aber kaum spürbar sind und sich ohne Hautirritationen rasieren lassen.

Glatte Beine? Achseln ohne Stoppel? Eine samtweiche Bikinizone ohne Irritationen? Oder stört Dich vielleicht ein Damenbart? Mit dem Diodenlaser können Körperhaare an jeder beliebigen Stelle entfernt werden.

Vereinbare jetzt ein Beratungsgespräch für Deine Behandlung zur dauerhaften Haarentfernung in Frankfurt.

Das solltest du vor und nach der dauerhaften Haarentfernung bei uns in Frankfurt beachten

  • Bitte vermeide es, Deine Haut vor und während des Behandlungszeitraums UV-Strahlung auszusetzen oder einen Selbstbräuner zu verwenden. Wir untersuchen Deine Haut und ermitteln die idealen Behandlungsparameter – solltest Du zwischen den Terminen ein ausgiebiges Sonnenbad nehmen oder das Solarium besuchen, teile uns das bitte rechtzeitig mit, damit wir die Behandlung anpassen können.
  • Zwischen den Behandlungsterminen darfst Du die entsprechenden Körperstellen rasieren, aber nicht wachsen oder epilieren. Bitte rasiere auch einen Tag vor dem Termin, so kann der Laser optimal wirken: Wenn die Haare zu lang sind, verliert der Laser viel von der Energie zum Veröden der Haarwurzeln auf dem Weg zu ihnen, so dass nicht genug Wärme die Wurzeln erreicht und sie daher nicht effektiv zerstört werden. Die Haare würden dabei lediglich oberflächlich verschmoren und normal nachwachsen.
  • Auf Make-up oder Parfüm an den zu behandelnden Stellen solltest Du verzichten.
  • Nach der Behandlung ist eine Sonnencreme mit LSF 30 bis 50 empfehlenswert. Zudem solltest Du noch nicht ausgefallene Haare keinesfalls zupfen, wachsen oder epilieren, denn der Wachstumszyklus wird durch bloßes Rasieren nicht unterbrochen.

Gibt es Nebenwirkungen?

Eine Haarentfernung mithilfe von Lasern ist sehr risikoarm – in seltenen Fällen können Rötungen (ähnlich einem leichten Sonnenbrand) oder allergische Reaktionen auftreten. Auch eine sogenannte Hyper-Pigmentation bzw. Hautaufhellung ist in einzelnen Fällen möglich. Gern berät Dich unser Team vor der dauerhaften Haarentfernung in Frankfurt in unserem Beauty-Institut ausführlich zu möglichen Nebenwirkungen. In der Regel ist die Behandlung aber gut verträglich.

Der beste Moment für eine dauerhafte Haarentfernung ist jetzt, also warte nicht länger und vereinbare einen Termin! Mach Dir nie wieder Gedanken über leidige Körperbehaarung im Sommer, im Schwimmbad oder in der Sauna, und beginne mit Fancy Faces in Frankfurt Deinen Weg ohne Rasierer, Waxing oder Epilierer!